Java.com

Download Hilfe

Hilferessourcen

Warum sollte ich Java nur von java.com herunterladen?

Es gibt nur zwei Websites, auf denen offizielle Java-Downloads und Java-Updates von Oracle zur Verfügung gestellt werden:
  • Java.com wird empfohlen
  • Für fortgeschrittene Anwender und Entwickler sind Downloads, sowie auch das Java Development Kit (JDK), im Oracle Technology Network (OTN) verfügbar.
Es wurden gefälschte Websites und Pop-ups gemeldet, die vorgeblich seriöse Java-Updates anbieten. Wenn Sie Zweifel an der Echtheit einer Java-Updatebenachrichtigung oder einer Java-Website haben, führen Sie den Downloadvorgang nicht aus. Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Internetbrowser eine der folgenden Webadressen angezeigt wird: http://java.com oder http://www.java.com.

Wenn Sie Java heruntergeladen haben, wird möglicherweise ein Sicherheitsprompt angezeigt. Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie, ob der Name des Herausgebers "Oracle America, Inc." lautet. Wenn der Name des Herausgebers nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Abbrechen".

Beachten Sie, dass in den auf anderen Websites verfügbaren Java-Downloads Bugfixes und Sicherheitsupdates möglicherweise nicht enthalten sind. Durch das Herunterladen von inoffiziellen Java-Versionen wird Ihr Computer anfälliger für Viren und andere bösartige Angriffe.


Warum werden unterschiedliche URLs angezeigt, wenn ich Java herunterlade?

Damit Sie die bestmöglichen Erfahrungen beim Download machen, auch was die Schnelligkeit der Java-Downloads betrifft, verwenden wir verschiedene Services beim Download. Sie werden automatisch an die Stelle geleitet, von der aus Sie Java optimal herunterladen können. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Ihrem Standort oder der Anzahl von Benutzern, die einen Download vornehmen möchten. Da sich diese URLs ändern, führen wir sie hier nicht auf. Seien Sie jedoch versichert, dass der Download von java.com über ein sicheres System abläuft.

Sprachauswahl | Info zu Java | Support | Entwickler
Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Marken | Haftungsausschluss

Oracle