Java.com

Download Hilfe

Hilferessourcen

Fehler: Java hat Anwendungskomponenten entdeckt, die eine Sicherheitsbedrohung darstellen könnten


Dieser Artikel gilt für:
  • Plattform(en): Alle Plattformen
  • Java-Version(en): 6.0, 7.0, 6u19+

SYMPTOME

Beim Versuch, ein Java-basiertes Applet oder eine Java-basierte Anwendung auszuführen, wird ein Dialogfeld mit einer Sicherheitswarnung angezeigt:
Ausführung der potenziell unsicheren Komponenten blockieren?

Java hat Anwendungskomponenten entdeckt, die eine Sicherheitsbedrohung darstellen könnten. Wenden Sie sich an den Hersteller der Anwendung, um sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurde.


URSACHE

Signierte Java Web Start-Anwendungen und -Applets, die signierte und unsignierte Komponenten enthalten, könnten potenziell unsicher sein, es sei denn, der gemischte Code war vom Anwendungshersteller beabsichtigt. Seit Java SE 6 Update 19 Release wird ein Warnungsdialogfeld angezeigt, wenn ein Programm sowohl signierte als auch unsignierte Komponenten enthält.


LÖSUNG

Wenn der Benutzer im Sicherheitsdialogfeld auf Ja klickt, wird die Ausführung potenziell unsicherer Komponenten blockiert und das Programm kann beendet werden. Wenn der Benutzer auf Nein klickt, wird die Ausführung der Anwendung oder des Applets fortgesetzt.
Standardmäßig wird eine Warnung ausgelöst, es gibt jedoch Optionen, mit denen Benutzer diese Situation lösen können.

Sie können über das Java Control Panel bestimmen, wie Programme mit gemischtem Code behandelt werden sollen.

Java Control Panel suchen

» Windows
» Mac OS X


Optionen zum Schutz bei gemischtem Code im Java Control Panel

  1. Klicken Sie im Java Control Panel auf die Registerkarte Erweitert.
  2. Blenden Sie die Option Sicherheitsüberprüfung von gemischtem Code (Sandbox vs. vertrauenswürdig) im Abschnitt Sicherheit ein.
Es gibt vier Steuerungsebenen.
Aktivieren - Warnung anzeigen, falls erforderlich
Dies ist die Standardeinstellung. Wenn ein potenzielles Sicherheitsrisiko erkannt wird, wird ein Warnungsdialogfeld angezeigt. Wenn auf Ja geklickt wird, wird die Ausführung von potenziell unsicheren Komponenten blockiert, und das Programm kann beendet werden. Wenn der Benutzer auf Nein klickt, wird die Ausführung der Anwendung oder des Applets mit Schutzmaßnahmen fortgesetzt (Packages oder Ressourcen, die später mit demselben Namen aber unterschiedlichen Vertrauensebenen auftreten, d.h. signiert im Vergleich zu unsigniert, werden nicht geladen)

Aktivieren - Warnung ausblenden und mit Schutz ausführen
Diese Option unterdrückt die Anzeige des Warnungsdialogfeldes. Der Code wird so ausgeführt, als hätte der Benutzer im Warnungsdialogfeld auf Nein geklickt.

Aktivieren - Warnung ausblenden und nicht vertrauenswürdigen Code nicht ausführen
Diese Option unterdrückt das Warnungsdialogfeld und verhält sich so, als hätte der Benutzer im Warnungsdialogfeld auf Ja geklickt.

Prüfung deaktivieren
Die Verwendung dieser Option wird nicht empfohlen. Diese Option deaktiviert die Prüfung der Software auf die Mischung von vertrauenswürdigem und nicht vertrauenswürdigem Code und lässt zu, dass Benutzer potenziell unsicheren Code ohne Schutz ausführen.


WEITERE TECHNISCHE INFORMATIONEN

Java-Anwendungsentwickler: Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu gemischtem Code.

Sprachauswahl | Info zu Java | Support | Entwickler
Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Marken | Haftungsausschluss

Oracle