Java.com

Download Hilfe

Hilferessourcen

Warnmeldung in Firefox: Add-ons könnten Probleme verursachen


Dieser Artikel gilt für:
  • Plattform(en): Windows 8, Windows 7, Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows 2003, Windows 2008 Server, Macintosh OS X
  • Browser: Firefox
  • Java-Version(en): 6.0, 7.0

SYMPTOME

Das folgende Fenster wird beim Starten des Firefox-Browsers mit folgender Warnung angezeigt:
Firefox hat festgestellt, dass folgende Add-ons dafür bekannt sind, Sicherheits- und Stabilitätsprobleme zu verursachen


URSACHE

Ältere Versionen des Java Deployment Toolkits (DT) und das Java Plug-in wurden von Firefox deaktiviert. Einige Java-Versionen werden von Firefox mit "Add-ons könnten Probleme verursachen" gekennzeichnet.

Wenn Firefox der Meinung ist, dass ein Add-on unsicher ist und zu einem Sicherheitsrisiko führen kann, wird es blockiert und nicht geladen.
Bei einem Soft Block gibt Firefox eine Warnmeldung aus, lässt jedoch zu, dass der Benutzer fortfährt, allerdings mit beeinträchtigter Sicherheit. Bei einem Hard Block blockiert Firefox die Installation, sodass der Benutzer dieses Add-on nicht verwenden kann. Um dieses Problem zu lösen, muss der Benutzer ein Update auf die neueste Java-Version vornehmen.


LÖSUNG

Durch Upgrade auf die neuesten verfügbaren Java-Versionen für die Java 6- und Java 7-Releases sollte das Problem behoben werden.
» Update auf die neueste Version von Java 6
» Update auf die neueste Version von Java 7

Wenn diese Warnmeldung angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Deaktivieren" gewählt ist.
  2. Klicken Sie auf "Firefox neu starten".
  3. Laden Sie die neueste Java-Version herunter.

Diese weiteren Elemente dürften hilfreich sein:

Sprachauswahl | Info zu Java | Support | Entwickler
Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Marken | Haftungsausschluss

Oracle